dsv_admin

WEIHNACHTSSTRESSWas soll ich nur schenken?

TUCH OF WAX Plastic is over – das ist das Motto von Wildwax, einem kleinen Start-up aus Frankfurt, das in Handarbeit mit Bienenwachs, Fichtenharz und Kokosfett präparierte Baumwolltücher herstellt. Die sehen richtig schmuck aus, halten bis zu zwei Jahre, sind einfach mit kaltem Wasser zu reinige... Mehr ...

VermögensbarometerFonds zweimal unter den Top-3

Die Coronakrise hat den Alltag vieler Menschen radikal verändert. Doch wie sieht das eigentlich bei der Geldanlage aus? Dieser und anderen Finanzfragen widmet sich das neue Vermögensbarometer des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands. Zwischen 24. Juni und 10. Juli 2020 wurden mehr als 4800 Mensc... Mehr ...

BÖRSENRÜCKBLICK 2019Wilde Fahrt mit Happy End

JANUAR Das ist geschehen: Die Wirtschaftswelt geht mit einer Menge Handycaps ins neue Jahr: Unternehmen leiden unter Handelsbeschränkungen, die Konjunkturausblicke bleiben mit Unsicherheit behaftet, und im Vereinigten Königreich steht weiter der harte Brexit im Raum. Das bedeutet es: Dek... Mehr ...

BREXITWAHLSIEG FÜR BORIS JOHNSON

Mit 364 von 650 Parlamentssitzen erzielten die Tories ihr stärkstes Ergebnis seit 1987. Das gibt Johnson die Mittel an die Hand, fristgerecht zum 31. Januar einen geordneten Brexit durchzuziehen. „Auch dann wäre der EU-Austritt aber noch nicht komplett“, stellt Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Ka... Mehr ...

INTERNETSuchmaschine Ecosia – Klicken fürs Klima

Gutes Tun mit einem Mausklick: Manchmal ist Nachhaltigkeit ganz simpel. Die Berliner Ecosia GmbH spendet mindestens 80 Prozent des Einnahmeüberschusses aus ihrer Suchmaschine für die Aufforstung des brasilianischen Regenwalds und ähnliche Projekte. Nach eigener Aussage sind bis August 2019 auf di... Mehr ...

30 JAHRE MAUERFALLSo entwickelte sich das Geldvermögen in Ost und West

„Vor allem in den Anfangsjahren verlief der Angleichungsprozess zwischen Ost und West rasant“, sagt Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater. So wuchs das Geldvermögen der privaten Haushalte im Osten um im Schnitt satte 244 Prozent. Thüringen holte mit einem Geldvermögenszuwachs von 288 Prozent am... Mehr ...

INTERVIEWKlonen ist nicht genug

Herr Möller, wofür brauchen Anleger, die auf Indexfonds setzen, ein aktives Vermögensmanagement? Sie könnten doch einfach einen globalen Aktien- und einen globalen Renten-ETF kaufen und gut ist. Henning Möller: Das können Anleger so machen, aber ich habe meine Zweifel, dass es wirklich gu... Mehr ...

ETFKein Lemming sein

Für manchen Privatanleger sind die drei Buchstaben noch ein Rätsel. „Ich habe ETFs gekauft“, hört man hin und wieder am Kneipentisch. ET-was? Gemeint sind börsengehandelte Indexfonds, also Exchange Traded Funds. ETFs kopieren die Zusammensetzung von Indizes und gelten eigentlich längst nich... Mehr ...

WELTSPARTAGMama, wird mein Erspartes mehr?

Mit dem Sparen kann man nicht früh genug beginnen, das wissen oft auch schon die Kinder. Gerade in Deutschland ist der Weltspartag dabei ein Fixpunkt, um einmal über das Geldanlegen nachzudenken – und am besten gleich Taten folgen zu lassen. Kluge Gedanken zum Sparen aus mehr als 2000 Jahren kö... Mehr ...

Altersvorsorge„Frauen brauchen gesunden Egoismus“

Frau Widmann, in einer neuen Studie prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, dass in den nächsten 20 Jahren mehr und mehr Menschen auf die staatliche Grundsicherung angewiesen sein werden, weil ihre Rente nicht reicht. Zu den besonders betroffenen Bevölkerungsgruppen zählen... Mehr ...