Aktiengesellschaften Die Börsenliga der Städte

Je mehr große Aktiengesellschaften in einer Stadt ansässig sind, desto wohlhabender ist die Gemeinde in der Regel.


Die Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners ermittelt daher seit 2005 jedes Jahr den „Börsenwert“ deutscher Städte. Von Beginn an liegt München an der Spitze des Rankings, weil dort Unternehmen wie Siemens, Allianz und BMW ihren Hauptsitz haben. Bonn kommt 2017 mit Deutscher Telekom und Deutscher Post wie im Jahr zuvor auf Platz zwei. Walldorf hat sich allein wegen SAP vom fünften auf den dritten Rang verbessert.