Euro Fundawards 2019 Die Zahl: 40 Auszeichnungen für die Deka

Bei der diesjährigen Verleihung der Goldenen Bullen durch den Finanzen Verlag haben die Fonds der Deka sehr gut abgeschnitten.


Die Goldenen Bullen werden nicht allein wegen ihrer Optik, sondern vor allem wegen ihrer Bedeutung als "Oscars der Finanzbranche" bezeichnet. Alljährlich zeichnet der Finanzen Verlag bei den Euro Fundawards unter anderem die erfolgreichsten Investmentfonds Deutschlands aus. Maßstab ist dabei die beste Wertentwicklung über ein, drei, fünf, zehn und zwanzig Jahre zum Stichtag 31. Dezember 2018. Bei der diesjährigen Auszeichnung landeten Fonds der Deka insgesamt 40 Mal auf den vordersten Plätzen. Zu den Preisträgern der Deka gehörten sowohl Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds als auch ETFs (börsengehandelte Indexfonds).

Leser von fondsmagazin dürften einige der Sieger bekannt vorkommen: So wurde Deka-Wandelanleihen, ein Seriensieger bei den Euro Fund Awards, zuletzt Anfang 2017 von fondsmagazin porträtiert. Deka-Nachhaltigkeit Renten wiederum hat die Redaktion im kostenlosen fondsmagazin-Newsletter den Lesern vorgestellt, die besonderen Wert auf saubere Rendite legen. Deka-Telemedien wird in Ausgabe 1/2019 von fondsmagazin mit einem Schwerpunkt zur Digitalisierung vorkommen. Der fondsmagazin-Newsletter wird auch alle Artikel der Druckausgabe enthalten.

Stand: 23.01.2019