Familienunternehmen Motor der Wirtschaft

Eine aktuelle Studie zeigt, wie Familienunternehmen die deutsche Wirtschaft vorantreiben. Mit einem neuen Aktienfonds der Deka können Anleger hier teilhaben.


TEXT: Daniel Evensen

Familienunternehmen sind Jobmotor und Wachstumstreiber der deutschen Wirtschaft. Das zeigt eine aktuelle Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und des Instituts für Mittelstandsforschung (ifm). So stieg die Zahl der Beschäftigten in Deutschland bei den 500 größten Familienunternehmen zwischen 2007 und 2016 um 23 Prozent auf 2,54 Millionen. Zum Vergleich: Abzüglich der Dax-Werte Beiersdorf, Henkel und Merck, die als Familienunternehmen zählen, steigerten die übrigen 27 Dax-Unternehmen die Beschäftigung nur um 4 Prozent auf 1,55 Millionen.

Auch am Umsatz gemessen wuchsen die Familienunternehmen stärker: hier steht ein Plus von 36 Prozent für die Zeit zwischen 2007 und 2016 zu Buche. Bei den 27 DAX-Pendants lag der entsprechende Wert bei 29 Prozent.

Doch nicht nur in Deutschland, in ganz Europa arbeiten zahlreiche Unternehmen die von Familien oder direkt von ihren Eigentümern geführt werden, überdurchschnittlich erfolgreich. Mit dem neuen Aktienfonds Deka-UnternehmerStrategie Europa können Anleger hier dabei sein. Die Fondsmanager wählen aus den rund 2.200 europäischen Unternehmen, bei denen Familien oder Eigentümer eine bedeutende Rolle spielen, 50 bis 70 mit vielversprechenden Geschäftsperspektiven aus. Deka-UnternehmerStrategie Europa weist die für Aktienfonds typischen Wertschwankungen auf – aber eben auch entsprechende Renditechancen.

Mehr zur Anlagestrategie des Fonds lesen Sie hier.

Detaillierte Daten zum Deka-UnternehmerStrategie Europa finden Sie hier.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Stand: 10.05.2019