Interview Frühzeitig beteiligt

Der internationale Aktienfonds Deka-GlobalChampions will das Wachstum der Firmen begleiten. fondsmagazin sprach mit Fondsmanager Mario Adorf.


TEXT: Volker Tietz

Herr Adorf, welche Firmen suchen Sie ?
Für Deka-GlobalChampions suchen wir nach marktdominanten Unternehmen, die eine führende Stellung auf dem Weltmarkt oder in lokalen Wachstumsmärkten innehaben.

Worin liegt denn der Vorteil? Dickschiffe sind doch nicht so wendig wie Schnellboote.
Diese Firmen besitzen meist eine hohe Ertragskraft, solide Bilanz und durch ihre Marktposition eine gewisse Preissetzungsmacht. Sie profitierten im besonderen Maße vom Weltwirtschaftswachstum, man kann sogar sagen, sie sind teilweise elementarer Teil davon.

Und worauf liegt Ihr Fokus?
Das Universum reicht von Konsumgüterherstellern wie Procter & Gamble, die täglich bis zu 4,8 Milliarden Kundenkontakte haben bis hin zu Amazon, die etwa in den USA für jeden zweiten Dollar im E-Commerce-Bereich, dem Handel von Waren über das Internet, stehen.

Aber Sie haben nicht nur Konsumwerte, sondern auch weitere IT-Aktien im Depot.
Internet und Digitalisierung sind im Anlagebereich nicht mehr wegzudenken. Es handelt sich um ein strukturelles Thema. Dieses wird nicht nur von der westlichen Welt dominiert, sondern zunehmend von Schwellenländern wie China.

Was finden Sie an China spannend?
Unser Ziel ist es, mit den Unternehmen in deren Heimatland zu wachsen und daran zu partizipieren. Wenn die Zielsetzung lautet, nur auf Industrieländer oder nur auf Emerging Markets zu setzen, sind wir im Handeln begrenzt. Uns ist es wichtig, dass wir nicht erst in chinesische Werte umschichten können, wenn China in vielleicht 20 Jahren zu einer Industrienation erklärt wird. Wir möchten frühzeitig beteiligt sein. Das Spannende unseres Ansatzes ist es, auf wachsende Märkte zu setzen und das Anlegergeld so zu investieren, wie sich die Welt entwickelt.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.