Wirtschaftswunder Vielseitige Senkrechtstarter

Neuartige Helikopter können als autonome Flugtaxis den Verkehr revolutionieren. Ein Unternehmen aus Schwaben ist vorn mit dabei.


Staatsministerin Dorothee Bär erntete 2018 meist nur Spott, als sie von einer Zukunft mit Flugtaxis fantasierte – zu Unrecht. Das Jungunternehmen Volocopter aus Bruchsal macht jetzt mit vielseitigen Multicoptern Furore. Die auf Drohnentechnologie basierenden Senkrechtstarter können mit und ohne Besatzung verwendet werden – etwa als Lastdrohne. Das Interesse an dem vollelektrischen Fluggerät ist groß: So will die ADAC-Luftrettung den Volocopter noch in diesem Jahr in der Praxis testen. Langfristig will Volocopter Passagiere zwischen Knotenpunkten wie Flughäfen und Innenstädten im Minutentakt befördern. Der Anbieter ist allerdings nicht allein auf dem Markt – auch Boeing, Airbus und die Lilium GmbH arbeiten mit Hochdruck an Lufttaxis.

Stand: 11.04.2019