17,3

Der Weltmarkt für virtuelle Assistenten im Gesundheitswesen wird bis 2024 im Schnitt Jahr für Jahr um 34,6 % wachsen; von derzeit 391 Millionen auf 1.73 Milliarden US-Dollar. Das hat eine Studie des US-Marktforschungsunternehmens Markets and Markets ergeben. Miliarden Smartphone-Nutzer und immer mehr Software-Anwendungen im Gesundheitswesen sowie die Zunahme chronischer Erkrankungen treiben das Wachstum voran.

Digitale Zeitenwende

Warum 5G-Mobilfunk, Digitalisierung und das Internet der Dinge Wirtschaft und Anlegern neue Dynamik verheißen.

Digital ist überall

Mehr ...

Fondsmagazin 4.0

Mehr ...

Auf Wolke sieben

Mehr ...